ALLGEMEIN

von am 06.11.2014 in Allgemein

Seit einer Woche ist so etwas wie ein tiefer Frieden im Haus eingekehrt. Das Schweigen, das die Bohrer und Hämmer hinterlassen haben, wird nur ab und zu von dem Läuten der Glocke in der Ausstellung durchbrochen. Und ob Sie es glauben, oder nicht: das ist ein sehr beruhigender Klang, der uns daran erinnert, dass die Ausstellung steht und fantastisch aussieht. Die Erleichterung hierüber wird dadurch weiter beflügelt, dass schon jetzt viele Hamburger mit ihrem Besuch bei uns gezeigt haben, dass wir den richtigen Nerv getroffen haben! Und nicht nur das: Der Begleitband zur Ausstellung – in anderen Fällen allein durch Gewicht und vielleicht auch etwas gruselige Fachsprache eher unter den Wissenschaftlern geschätzt – erfreut sich auch großer Beliebtheit. Das Buch ist mit seinen 500 reich bebilderten Seiten ein im wahrsten Sinne des Wortes echtes Schwergewicht. Es beleuchtet die frühste Stadtgeschichte unserer schönen Stadt nach allen Regeln der – zugegeben wissenschaftlichen – Kunst. Sollte die Ausstellung also noch Fragen offen lassen, werden diese hier auf jeden Fall beantwortet. Um dieses Werk wird man künftig in der Hammaburg-Forschung nicht herum kommen. Preis: 29,50 EuroBei uns im Museumsshop zu beziehen, wir arbeiten aber daran, dass er auch im Buchhandel zu bekommen ist.
Glücklich und Zufrieden4

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Notice: Theme ohne sidebar.php ist seit Version 3.0.0 veraltet. Es ist keine Alternative erhältlich. Bitte füge ein sidebar.php-Template zu deinem Theme hinzu. in /kunden/377659_21073/webseiten/amh_2017/web/wp-includes/functions.php on line 3971

Das könnte Sie auch interessieren

ALLGEMEIN

Extra Vortragsprogramm zur Langen Nacht der Museen #lndmhh

Weiterlesen