zwei behandschuhte Hände vermessen eine Münze

ARCHäOLOGIE STADTGESCHICHTE

Eine wertvolle Münzsammlung kommt ins Museum

von Anja Schönrock, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am AMH Ein Ausflug in die Numismatik Corona-bedingt musste das Museum viele Wochen geschlossen bleiben. Doch dass kein Publikumsverkehr stattfand, heißt natürlich nicht, dass die Arbeit im Museum still stand. Was trieben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Archäologischen Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg also? Neben den umfangreichen und intensiven Planungen […]

historische Karte vom Rieper Moor mit Markierung der Fundstelle der Moorleiche

ARCHäOLOGIE ZENTRALMAGAZIN

Gesprächsstoff aus dem Wirtshaus

von Torsten Weise, Fotograf im Projekt digitale Inventarisierung am AMH Überreste eines Moorleichenfundes im Depot (wieder-)entdeckt? Forschergeist treibt das Team im Magazin an Ich arbeite seit einigen Jahren für das Inventarisierungsprojekt am Archäologischen Museum Hamburg. Meine beiden Kolleginnen und zwei ehrenamtliche Kräfte sowie gelegentlich auch Studierende erfassen die Alt-Funde in den Magazinen des Museums und […]

Holztrocknung

ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG SONDERAUSSTELLUNG

Hölzerne Zeugen der Hamburger Geschichte

von Prof. Dr. Rainer-Maria Weiss, Direktor des AMH 1000-jähriges Holz der Neuen Burg findet seine neue Bestimmung Als die Archäologen unseres Museums vor einigen Jahren zum ersten Mal auf die Reste der mittelalterlichen Neuen Burg aus dem 11. Jahrhundert auf dem Hopfenmarkt in der Hamburger Innenstadt stießen, waren sie überrascht vom Erhaltungszustand des einstigen Burgwalls. […]

ARCHäOLOGIE DIGITALE ARCHäOLOGIE ZENTRALMAGAZIN

Mission Magazin: Auf der Jagd nach den verlorenen Töpfen

von Kathrin Mertens, Projekt digitale Inventarisierung am AMH Mission Magazin: Auf der Jagd nach den verlorenen Töpfen Nein, besonders abenteuerlich oder gar gefährlich ist die Arbeit im Archäologischen Zentralmagazin Hamburg in der Regel (zum Glück!) nicht. Spannend aber schon. Wir jagen nicht durch den Urwald auf der Suche nach goldenen Schätzen, sondern sitzen gemütlich am […]

Kachel_Schwert im Original

ARCHäOLOGIE SONDERAUSSTELLUNG

Die Rekonstruktion eines Fundes aus der Elbe

von Beate Trede, Pressereferentin des AMH Das AMH rekonstruiert frühmittelalterliches Schwert für neue Ausstellung     Ein außergewöhnliches Fundstück für die Ausstellung Ein Fundstück beschäftigt die Museumsmitarbeiter bei ihren Vorbereitungen schon jetzt ganz besonders: Ein frühmittelalterliches Schwert, das in der Nähe von Stade bei Baggerarbeiten in der Elbe entdeckt wurde und nun eine Rolle in […]

FdM_Pfeilspitze Kampen_Kachel

ARCHäOLOGIE FUND DES MONATS

Fund des Monats: Etwas fürs Auge

von Ole Uecker, Student der Ur- und Frühgeschichte, studentische Hilfskraft und Ehrenamtlicher am AMH Ein Zufallsfund auf freier Fläche Die Sonne wies den Weg Kurz vor Weihnachten fand ich, Ole Uecker, Student der Vor- und Frühgeschichte und studentische Hilfskraft am Archäologischen Museum Hamburg, bei einer Feldbegehung diese kleine Pfeilspitze. Sie datiert in die Übergangszeit vom […]

Grabungsarbeiten Willy-Brandt-Str.

ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

Feuchte Füße – damals und heute

von Judith Kirchhofer, Grabungsleiterin am AMH Die Grabung auf der Reichenstraßeninsel 2019/2020   Wer im Verlauf der letzten acht Monate in der Hamburger Altstadt den Hopfensack Richtung Meßberg entlang lief, wird rechter Hand eine tiefe Baustelle gesehen haben, in der die meiste Zeit über ein großes weißes Zelt stand (27 x 15 m). Viele fragten […]

Kupferkessel aus dem Wrack am Scharhörn Riff

ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG BLOG-BERGUNG

#Blogbergung: Alles im Kessel?

#BlogBergung Für euch aus unserem Archiv und unseren Veröffentlichungen gehoben!    von Dr. Elke Först, Bodendenkmalpflege Hamburg Alles im Kessel? 2015 wurden durch die Atair, das Forschungsschiff des in Hamburg beheimateten Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrografie, Funde aus einem hölzernen Wrack von ungefähr 20 m Länge gemeldet. Das Wrack war von einem Fischkutter am Scharhörn […]

Ausschnitt Inventarbuch

AMH 2.0 ARCHäOLOGIE DIGITALE ARCHäOLOGIE

Futter für die digitale Welt

von Kathrin Mertens, Projekt digitale Inventarisierung am AMH Futter für die digitale Welt Das Inventarisierungsprojekt am Archäologischen Museum Hamburg Über zehn Jahre ist es inzwischen her, dass die Hamburger Kulturbehörde ein Projekt zur digitalen Inventarisierung der Sammlungsbestände an den ehemals staatlichen Museen der Stadt ins Leben gerufen hat. Dieses Projekt läuft mit kleinen Unterbrechungen bis […]

ARCHäOLOGIE FUND DES MONATS

Fund des Monats: Zunächst ganz unscheinbar

von Dr. Jochen Brandt, Kreisarchäologe für den Landkreis Harburg, AMH Seltener Sichelfund in Landkreis Harburg Auf der Suche An einem schönen Tag im Spätsommer 2019 machte sich Sandra Huguenin mit ihrem Metalldetektor zu einem Suchgang in der Umgebung von Hanstedt im Landkreis Harburg auf. Als geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterin des Archäologischen Museums besitzt sie eine Lizenz […]