AMH 2.0

#archaeoswap – ein Rückblick

Der diesjährige #archaeoswap ist inzwischen schon einen Monat her, deshalb wollen wir das Event noch einmal Revue passieren lassen. Am 18. Juni 2018 tauschten 11 archäologische Museen aus ganz Deutschland ihre Social-Media-Kanäle. Das Ganze fand bereits zum zweiten Mal statt, in diesem Jahr sogar mit zwei Museen mehr als noch 2017. Der Gedanke hinter dem […]

AMH 2.0

#ArchaeoSwap 2018 – Achtung! Freundliche Übernahme!

Am Montag, den 18. Juni 2018, heißt es wieder #ArchaeoSwap: Deutschlandweit tauschen 11 archäologische Museen einen Tag lang ihre Online-Kanäle.   Was passiert hier? Es ist kein Irrtum und keine Fälschung, wenn plötzlich ein Einhorn auf dem Twitter-Account des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz erscheint. Hier dürfte dann nämlich das LWL-Museum für Archäologie gerade Einblicke […]

AMH 2.0 ARCHäOLOGIE

Jetzt geht’s los! SmartSquare wird am Hamburger Domplatz sichtbar!

Lange war es still um das SmartSquare Projekt, doch passend zum Sommer starten wir vom Archäologischen Museum Hamburg mit dem „ArchaeoScreen“ und dem ChatBot „HammaBot“ mit digitalem Storytelling am Hamburger Domplatz. Seit nun fast einem Jahr arbeiten wir an einem Konzept für neuartige digitale Vermittlungskonzepte am Hamburger Domplatz, welche wir vor Ort in Kooperation mit […]

AMH 2.0 STADTGESCHICHTE

Hamburgs unsichtbare Schlösser #SchlossGenuss

#SchlossGenuss, die aktuelle Blogparade von KULTUR – MUSEUM – TALK und Schlösser und Gärten in Deutschland e. V., soll das Europäische Kulturerbejahr SHARING HERITAGE 2018 begleiten. Die Kulturbloggerin Tanja Praske nutzt mal wieder die Gelegenheit, zum Austausch anzuregen und bittet #schlösser_zu_tisch. Wir haben uns lange bitten lassen und so haben wir es doch noch zu […]

AMH 2.0

Mit Pauken und Trompeten – wir blicken auf unsere Blogparade zurück #Kultblick

Knapp einen Monat lang hattet Ihr Zeit, bei unserer Blogparade #Kultblick mitzumachen und wir sind beeindruckt, begeistert und gerührt von den nun 83 Beiträgen, die uns erreicht haben. Und so beginnen wir doch mal mit einem „DANKE!“. Vielen lieben Dank, wir freuen uns wirklich sehr über die vielen Posts. Verloren und wiedergefunden – Dein Kulturblick […]

AMH 2.0

Was mache ich hier eigentlich?

von Anais Wiedenhöfer, Volontärin Verbundprojekt SmartSquare Draußen regnet es, Herbst, wir – eine Gruppe aus Nerds diverser Fachrichtungen: Kultur, Informatik, Medien, Technologie – lernen über diese „Virtual Reality“. Lange hat es gedauert, bis sie Realität wurde, dabei forschte bereits 1968 I. E. Sutherland zu 3D-Monitoren, die man sich direkt vor die Augen schnallen kann – […]

AMH 2.0

Vom Suchen und Finden der Leidenschaft | #Kultblick

Ein Gastbeitrag zur #Kultblick Blogparade von Lisa Haßler @Begeisterung_Li Bereits vor einigen Tagen bin ich auf die Blogparade des Archäologischen Museums Hamburg und Tanja Praske aufmerksam geworden, ich habe lange überlegt wie ich formuliere, was ich gerne aussagen würde. Denn die Idee zur Blogparade gefiel mir auf Anhieb unheimlich gut und ich wollte versuchen, mich […]

#AMHONTOUR AMH 2.0

#Kultblick Das Beste kommt nicht immer erst zum Schluss.

Es gibt einige Gründe warum ich mich mit meinem #Kultblick bis kurz vor Schluss zurückgehalten habe. Anais Wiedenhöfer, Volontärin im Verbundprojekt SmartSquare Einer davon ist, dass so viele tolle #Kultblick Beiträge – über 60!!! – eingegangen sind und ich ganz abgelenkt war vom Lesen. Ein weiterer ist, dass dieser Beitrag mir eine gute Chance bietet, […]

AMH 2.0

#Kultblick Kommunikation

Ein Gastartikel von Susanne Heck (H:Artland e.V.) „Was empfindest Du, wenn Du Dich auf Kunst und Kultur einlässt? Was ist Dir dabei wichtig?“, fragen Katrin Schröder vom Archäologischen Museum Hamburg und Tanja Praske von KULTUR-MUSEUM-TALK.  Anlässlich der Blogparade #KultBlick setze ich mich – nicht zum ersten Mal- hin und denke darüber nach, was Kunst und […]

AMH 2.0

#KultBlick von einer, die jahrelang Kultur gestaltet

Dr. Barbara Volkwein aka @ucation hat uns gestern einen wunderbaren Gastbeitrag zu #KultBlick zugesandt.   Mein Blick auf die Kultur hat sich in dem Moment gewandelt, als ich von der rezeptiven auf die ausführende Seite gewechselt bin. Das war ein schleichender Prozess, denn ich hatte mein Hobby, meine Liebe zur Musik, mehr und mehr zu […]