STADTGESCHICHTE

Jede Menge „Gute Gründe für Harburg“

Autorin: Nicole Gilles-Böttcher Aktion „Ich bin in Harburg, weil…“ ist beendet In Harburg leben Menschen aus über 150 Nationen zusammen – und das nicht erst seit heute. In der archäologischen Ausstellung des Museums finden sich Überreste, die aus den verschiedensten Regionen der Welt schon in „grauer Vorzeit“ nach Harburg gelangt sind. Und selbstverständlich kommen bis […]

Vinča-Figur im Depot des Archäologischen Museum Hamburg AMH Vorgeschichte Frühgeschichte Archäologie

ARCHäOLOGIE VERBORGENE SCHAETZE IN DEN SAMMLUNGEN ZENTRALMAGAZIN

Ein klassischer Archäologe im Depot – eine Vinča-Figur

Autor: Bent Jensen (Mitarbeit extern), Fotos: Torsten Weise Griechische und römische Statuen und Statuetten sind unserem klassischen Archäologen ja bestens bekannt, aber wie steht es mit spätneolithischen Tonfigurinen aus Bulgarien? Auch ganz gut. Heute stellt er uns eine kleine Figurine beziehungsweise ein Idol der sogenannten Vinča-Kultur vor. Mit einem Alter von fast 7000 Jahren handelt […]

Freilegung von zwei Urnengräbern in Appel.

ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

Grabungseinsatz im Landkreis

Autor: Jochen Brandt, Landesarchäologe Landkreis Harburg Das Jahr 2018 war für die Bodendenkmalpflege im Landkreis Harburg mit ungewöhnlich viel Grabungsaktivitäten angefüllt. Nachdem das Museum bereits im Herbst 2017 in Fleestedt und Emmelndorf bei zwei geplanten Großbauvorhaben durch Baggersondagen festgestellt hatte, dass dort prähistorische Siedlungen liegen, folgten im Winter und Frühjahr 2018 die notwendigen Ausgrabungen. Sie […]

BLOGGER-RELATIONS / EXTERNER LINK

#Blog Bambooblog: Margiana – ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan

BLOGGER-RELATIONS / EXTERNER LINK

#Blog Text & Blog: Margiana – Per Ausstellung in die Kultur Turkmenistans eintauchen

Knochenkiste Miniatursarkophage Depot Museum Hamburg, Archäologie, Geschichte, AMH #amhde

ARCHäOLOGIE VERBORGENE SCHAETZE IN DEN SAMMLUNGEN

Ein klassischer Archäologe im Depot – eine Knochenkiste

Autor: Bent Jensen (Mitarbeit extern), Fotos: Torsten Weise Als klassischer Archäologe kennt man sich ja bekanntermaßen in erster Linie mit griechischer und römischer Geschichte und deren Funden aus. Wichtig ist hierbei, dass – je nach Universität und persönlichem Studienschwerpunkt – weniger auf das Provinzialrömische in Deutschland eingegangen wird, sondern dieser Bereich eher von den Vor- […]

Impression vom Community Abend "Margiana - Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan" im Archäologischen Museum Hamburg #amhde

AMH 2.0 SONDERAUSSTELLUNG

Unsere Online-Community reiste nach Margiana #amhde

Text: Kerstin Tolkiehn Am Montagabend, dem 21. Januar, hatten wir Social Media-Aktive und Blogger zu einer besonderen Führung durch die Sonderausstellung „Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan“ geladen. Nach der Begrüßung durch die Community Managerin Katrin Schroeder und den kaufmännischen Geschäftsführer Thorsten Römer bei Snacks und Getränken übernahm Dominik Kloss die Reisegruppe. Der […]

Memory Archäologisches Museum Hamburg, Archäologie, Spiel, Quizz

ALLGEMEIN

Margiana Memory

Lust auf ein kleines Spiel? Wir haben einige Objektbilder unserer Sonderausstellung „Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan“ in ein Memory gepackt. Viel Spaß beim Suchen! 😉 Wer mehr über die einzigartigen Funde, welche erstmals in Europa zu sehen sind, erfahren möchte, kann sich die Ausstellung noch bis zum 17. Februar in Hamburg anschauen! […]

Hamburg-Bergedorf. Mittelalterlicher Holzkastenbrunnen an der Vierlandenstraße, Seitenlänge 140 bzw. 87 cm.

ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG BLOG-BERGUNG

#Blogbergung: Siedeln am Rand der Elbmarsch

#BlogBergung Für Euch aus unserem Archiv gehoben! Unsere Beiträge der letzten Jahre in der Zeitschrift „Archäologie in Deutschland“. Archäologie in Deutschland 2017, Ausgabe 1/2017, Aktuelles aus der Landesarchäologie, S. 42, Autorin: Dr. Elke Först Siedeln am Rand der Elbmarsch Der in Harnburg-Bergedorf aufgewachsene Archäologe Joachim Schween meldete Ende März letzten Jahres die Entdeckung eines Brunnens. […]

Ein fotografischer Liebesgruß der Harburgerin Lisa Grünhoff an ihren Verlobten. Foto: © AMH

STADTGESCHICHTE

Liebesgrüße aus Harburg 1945

Autor: Jens Brauer Geschichte hautnah. Im Stadtmuseum Harburg bearbeitet Charleen Wagner zurzeit einen einzigartigen Nachlass aus der Zeit der Weimarer Republik und den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges. Von Oktober bis Dezember ist die gebürtige Tostedterin, die in Hannover ihren Master in Kulturwissenschaften absolviert, als Praktikantin in der stadtgeschichtlichen Abteilung beschäftigt. Ein glücklicher Zeitpunkt – […]