AMH 2.0 ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

Exklusive Reise in die Welt der Archäologie

Wir laden am 14. September 2017 zu einem einzigartigen Besuch auf unsere derzeitige Ausgrabung auf der Cremon-Insel ein.

In unmittelbarer Nähe zur Hafencity und zur Elbphilharmonie, im Bereich der sogenannten „Cremon-Insel“, führt das Archäologische Museum Hamburg noch bis November eine Ausgrabung durch. Auf dem heute kaum noch als Insel zu erkennenden Gelände „Bei den Mühren 2-5“ sichern die Archäologen alle archäologischen Spuren, bevor dort eine Neubebauung startet. Die Wissenschaftler erhoffen sich Aufschluss über die Siedlungsentwicklung, Kolonialisierung und Nutzung des Areals vom Mittelalter bis in die Neuzeit.

Am 14. September um 18 Uhr wird Grabungsleiter Kay-Peter Suchowa über die Ausgrabung führen und ganz exklusive Einblicke in die Hamburger Geschichte und die Arbeit von Archäologen geben. Wenn Ihr einen Blog habt, auf Twitter oder Instagram aktiv unterwegs seid, dann meldet Euch gerne bis Montag, den 04. September per E-Mail bei katrin.schroeder@amh.de (bitte mit Angabe eurer Kanäle) an oder kommentiert diesen Blogbeitrag. Da wir nur 10 Teilnehmerplätze anbieten können, entscheidet bei mehr Anmeldungen das Los. Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Informationen:
Ausgrabungsbesichtigung „Bei den Mühren 2-5“ auf der Cremon-Insel in der Hamburger Altstadt
am 14. September, 18 – 19 Uhr.
Der Zugang zur Ausgrabung erfolgt über den Katharinenfleet.
Bitte zieht Euch festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung an.
Der Hashtag lautet #amhde.
Anmeldung erforderlich!

Ausgrabungsimpressionen:

Fotos: Peet Behm


Kommentare

6 Antworten zu “Ausgrabungsbesuch: Bloggt, twittert und fotografiert aus dem Mittelalter!”

    • Katrin Schroeder, Archäologisches Museum Hamburg

      Liebe Sabine, wunderbar! Dann sehen wir uns nächste Woche Donnerstag, 18 Uhr „Bei den Mühren“!

      Antworten
    • Katrin Schroeder, Archäologisches Museum Hamburg

      Moin! Vielen Dank für das Interesse! Wir sind bereits komplett ausgebucht, aber das nächste Community Event kommt sicherlich bald! Herzliche Grüße

      Antworten
  1. Jochen

    Hallo,
    habe gerade gelesen dass kein Platz mehr frei ist. Gibt es evtl. noch einen weiteren Termin? Schönen Gruß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

AMH 2.0 ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

Blogparade: „Verloren und wiedergefunden? Mein Kulturblick!“ | #KultBlick

Weiterlesen

AMH 2.0 ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

#ArchaeoSwap Revisited

Weiterlesen

AMH 2.0 ARCHäOLOGIE AUSGRABUNG

Ausgrabungsbesuch: Bloggt, twittert und fotografiert aus dem Mittelalter!

Weiterlesen