EIN ZWITTRIGES WESEN – »Die Rote von Mauern«

Der berühmte französische Archäologe Abbé Henri Breuil nannte diese Statuette »einen prähistorischen Witz«. Die gravettienzeitliche Figur ist ein kontrovers diskutiertes Objekt, dem vermutlich eine Doppelbedeutung als Frauendarstellung wie auch als Phallus zukommt. Die Figur wurde 1948 in den Weinberghöhlen bei Mauern ausgegraben. Sie ist vollständig erhalten und wurde aus Kalkstein geschnitzt. Bei ihrer Auffindung lag die Figur in einer intensiv rötlich gefärbten Schicht, deren Farbe auch dem Objekt anhaftete. Dieser Farbgebung verdankt das Stück seinen Namen – »Die Rote von Mauern«.


Der Oberkörper ist auf einen zylindrischen Zapfen reduziert, die Taille wird durch eine umlaufende Furche markiert. Die Geschlechtsteile wurden nicht dargestellt. Die unteren Extremitäten sind in einem kleinen Zapfen zusammengefasst. Das Gesäß ist stark gerundet mit durch einen tiefen Einschnitt voneinander abgesetzten Gesäßbacken. Der Ausgräber Lothar Zotz erwägt, dass es sich bei dieser Statuette einerseits um die reduzierte Darstellung einer Frau handelt, andererseits der Oberkörper als Penis gesehen werden kann, mit den Hinterbacken als Hoden. Solche doppelgeschlechtlichen Darstellungen kennt man aus verschiedenen Regionen Europas.

FUNDORT: Weinberghöhlen bei Mauern, Bayern
ALTER: ca. 30.000 Jahre vor heute
EPOCHE: Gravettien
MATERIAL: Mammutelfenbein
HÖHE: 7,2 cm
AUFBEWAHRUNGSORT/LEIHGEBER/FOTOS: Archäologische Staatssammlung München

Das Archäologische Museum Hamburg zeigt mit der Ausstellung »EisZeiten – Die Kunst der Mammutjäger« (bis 14. Mai 2017) eine stattliche Anzahl originaler Meisterwerke der Eiszeitkunst aus der Zeit der Anfänge menschlichen Kunstschaffens. Insbesondere die herausragenden Funde aus den Sammlungen in Sankt Petersburg sowie die kleinen Elfenbeinfiguren der Schwäbischen Alb aus den Sammlungen der Universität Tübingen sind herauszustellen, da sie zu den ältesten Kunstwerken der Welt zählen. In den nächsten Blogbeiträgen stellen wir Euch einige Leihgaben dieser einzigartigen eiszeitlichen Kunst u. a. in Wort, Bild und Video vor!

Rote von Mauern Rote von Mauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.