AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Die Ausstellung nimmt Form an …

Die Hamburger scheinen schon immer ein praktisch orientiertes Völkchen gewesen zu sein, denen offenbar nichts ferner lag, als Verschwendungssucht. Wenn ein Gebäude zu marode wurde, wurde es nicht einfach dem Erdboden gleich gemacht und seine Bestandteile über die nächste Böschung geschmissen. Stattdessen wurden die Einzelteile bis zum Letzten wieder verarbeitet. Und wenn ein Schmuckstück aus […]

AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Das ist er: Der Leiter unseres Austellungsbüros

Vergangenes Jahr lief Ingo Petri noch die Felder um Avebury und Mont Lassois für geomagnetische Untersuchungen ab, seit Anfang September verstärkt er das Team um die Planung der Hammaburg-Ausstellung. Der Diplom-Prähistoriker vergleicht und untersucht unermüdlich Quellen und Publikationen zum alten Hamburg, im Sinn die schönsten Exponate für die Ausstellung zu erhalten, erarbeitete er auch die […]

AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Archäologisches Museum Hamburg veranstaltet Fachkolloquium zu den Anfängen Hamburgs

Der Domplatz im Herzen Hamburgs ist ein Ort mit einer ganz besonderen Geschichte. Seit jeher vermutet man hier den Standort der legendären Hammaburg, Keimzelle und Namensgeberin der Stadt Hamburg. Das Archäologische Museum Hamburg bereitet aktuell eine Sonderausstellung vor, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen wird und historische Überlieferungen mit brandaktuellen archäologischen Grabungsergebnissen verknüpfen will. […]

AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Die Kreuzfibel vom Domplatz

In loser Folge möchten wir Ihnen das eine oder andere Objekt aus unserer Sammlung vorstellen.   Den Anfang macht eine kleine, fast unscheinbare, Kreuzfibel aus dem ausgehenden 9. Jahrhundert: Dieses kreuzförmige Schmuckstück wurde in der ältesten erhaltenen Siedlungsschicht auf dem Hamburger Domplatz gefunden. Sie wird ein wichtiges Objekt in unser Ausstellung „Mythos Hammaburg“, da sie […]

AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Auf der Suche!

Fotos, Berichte, Erinnerungen an die archäologischen Ausgrabungen in Hamburg in den Jahren 1938, 1947-1957 und 1980-1987! Wir suchen für eine Sonderausstellung „Mythos Hammaburg – neue Entdeckungen zur Entstehung Hamburgs“ Zeitzeugen, Berichte und Fotos der Ausgrabungen auf dem Hamburger Domplatz und im Innenstadtgebiet!   Und genau hierfür benötigen wir Ihre Hilfe! Wir möchten mit Hilfe von […]

AUSSTELLUNG "MYTHOS HAMMABURG"

Mythos Hammaburg

Seit Jahrhunderten wissen die Hamburger, dass ihre Stadt aus einer Burg entstand, die schon immer ein wichtiges Handelszentrum an der Elbe war, indem sich Menschen unterschiedlichster Kulturen tummelten. Doch die Namensgeberin und Keimzelle der schönen Stadt Hamburg – die Hammaburg – schien lange nur ein Mythos zu sein, der aus den dunklen Zeiten des Mittelalters […]